Current track
Title Artist


Schwerer Unfall sorgt für Stau auf der A5 zwischen Karlsruhe und Ettlingen

Karlsruhe (pm/cmk) Zu einem schweren Unfall mit insgesamt drei Lastwagen kam es am Freitagmittag auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Ettlingen. Weil zwei Fahrspuren für die Bergungsarbeiten gesperrt werden mussten, staut sich der Verkehr bereits auf sechs Kilometern.

Foto: Elija Ferrigno / Einsatz-Report24

Zwei Verletzte

Der Unfall ereignete sich ersten Erkenntnissen zufolge gegen 13.30 Uhr. Wie es zu diesem Unglück kam ist noch nicht abschließend geklärt. Derzeit ist die Rede von einem Auffahrunfall am Stauende, bei dem insgesamt drei LKW beteiligt waren. Das Fahrerhaus eines Lastwagens wurde dabei völlig demoliert. Zwei Personen wurden verletzt, davon ein Fahrer schwer. 

Nur eine Fahrspur frei

Der Verkehr staut sich bereits auf mehr als sechs Kilometer zurück, nur ein Fahrstreifen ist frei (Stand: 14.30 Uhr). Wie lange die Bergungsarbeiten noch dauern werden ist nicht bekannt, es könnte aber durchaus noch einige Stunden in Anspruch nehmen.