Prozess gegen Landauer Kinderschänder startet

Landau (pm/lk) - Am Landgericht Landau startet heute der Prozess gegen einen mutmaßlichen Kinderschänder. Der 64-Jährige aus Landau soll sich mehrfach schwer sexuell an seinem 9-jährigen Nachbarskind vergangen haben.

Foto: Symbolbild/Archiv

Der 64 Jahre alte Mann aus Landau in der Pfalz ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt. Ihm wird vorgeworfen zwischen Juli 2019 und Juli 2020 mehrfach an an einem 9-jährigen Nachbarskind wiederholt sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben. Dabei soll der Angeklagte dem Kind auch pornographische Filme gezeigt haben. Ein Urteil könnte demnach Mitte Februar fallen.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.