Current track
Title Artist


Oberhausen-Rheinhausen: 84-Jähriger soll eigene Frau getötet haben

Oberhausen-Rheinhausen (pol/cmk) Ein 84-Jähriger soll am Dienstagmorgen seine eigene Frau in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen-Rheinhausen umgebracht haben. Danach soll er mit Medikamenten und Alkohol versucht haben sich selbst das Leben zu nehmen. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat einen Haftbefehl gegen den Mann beantragt.

Symbolbild: Adobe Stock

Ehefrau in gemeinsamer Wohnung umgebracht?

Den ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge soll der 84-Jährige seine 81-jährige Ehefrau am Dienstagmorgen getötet haben. Das Drama spielte sich in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen-Rheinhausen ab. Anschließend habe der Mann Medikamente und Alkohol zu sich genommen, womöglich um sich selbst das Leben zu nehmen. Angehörige haben das Ehepaar am Dienstagabend in der Wohnung gefunden. Die Rettungskräfte konnten aber nur noch den Tod der Frau feststellen. Der 84-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Bruchsal hat die Ermittlungen übernommen, die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat bereits einen Haftbefehl gegen den Mann beantragt.