Current track
Title Artist


Mann randaliert in Rastatt - Polizei findet große Menge Drogen

Rastatt (pol/lk) - Ein randalierender Mann hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Rastatt die Polizei auf den Plan gerufen. Die Beamten fanden bei einer Wohnungsdurchsuchung in dem Mehrfamilienhaus in Bahnhofsnähe größere Mengen Drogen sicher. Der Endzwanziger sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Ein Kilo Marihuana und fünf Kilo Amphetamine

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Polizisten in Rastatt zu einer Wohnung in Bahnhofsnähe gerufen. Anwohner des Mehrfamilienhauses in Bahnhofsnähe hatten angegeben, dass ein junger Mann in seiner Wohnung randalieren würde. Die Beamten stellten fest, dass der Mann unter Drogen stand, fanden Spuren der Verwüstung in den eigenen vier Wänden und konnten größeren Mengen Drogen bei dem 29-Jährigen sicherstellen. Ein Kilogramm Marihuana und über fünf Kilogramm Amphetamine wurden beschlagnahmt. Den Rest der Nacht verbrachte der Mann auf der Wache, bis er einem Haftrichter vorgeführt wurde, der Untersuchungshaft anordnete.