Lotterie Eurojackpot: Millionengewinn in Karlsruhe erzielt

Karlsruhe (pm/jal) - Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag war ein noch unbekannter Tipper aus Karlsruhe erfolgreich. Auf den Glückspilz warten nun steuerfreie 1,17 Millionen Euro.

Symbolbild: Lotto Baden-Württemberg

Millionärs Zuwachs in Karlsruhe

Der Karlsruher Glückspilz der am Freitag gewonnen hatte verzeichnete die fünf Gewinnzahlen 2, 14, 18, 23 und 42. Mit der 5 stand auch eine der beiden Zusatzzahlen der europäischen Lotterie auf seiner Spielquittung. Der Treffer ist genau 1.170.614,70 Euro wert. Den Gewinntopf des zweiten Rangs teilt sich der Badener mit einem Teilnehmer aus Schleswig-Holstein. Die rund 49,3 Millionen Euro aus dem Jackpot gehen nach Bayern.

Lottogewinner bleibt Anonym

Der badische Gewinner hat anonym in einer Lotto-Annahmestelle gespielt. Wer hinter dem Neu-Millionär aus Karlsruhe steckt, ist Lotto Baden-Württemberg noch nicht bekannt. Der Tipper gab seinen Spielschein anonym in einer Annahmestelle im Stadtgebiet ab. Um den Gewinn zu erhalten, ist jetzt die gültige Spielquittung entscheidend. Diese kann die Besitzerin oder der Besitzer in jeder Lotto-Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Zentrale einreichen. Der Freitagstreffer war der 20. baden-württembergische Millionengewinn des Jahres. In Karlsruhe hatte es zuletzt Ende Mai einen siebenstelligen Gewinn gegeben. Seinerzeit freute sich ein Tipper über rund 2,7 Millionen Euro, ebenfalls aus dem Eurojackpot.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank