Lkw fährt bei Ettlingen in die Leitplanke und verursacht Stau-Chaos

Ettlingen (pol/lk) - Ein Lastwagenunfall hat am Dienstagmorgen auf der A5 bei Ettlingen für einen kilometerlangen Stau im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Der Lastwagenfahrer kam von alleine von der Fahrbahn ab, verletzt wurde niemand.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

In Leitplanke gefahren und in Schieflage geraten

Am Dienstagmorgen gegen 06.15 Uhr war der Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache auf der A5 in Richtung Basel kurz nach der Auffahrt Karlsruhe-Süd von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren. Der Lkw musste zunächst durch die Feuerwehr gesichert werden, da das Führerhaus über die Böschung hinausragte und abzurutschen drohte. Außerdem war unklar, ob eventuell Gas austritt.

Erheblicher Rückstau durch lange Bergungsarbeiten

Der 22-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb bei dem Unfall glücklicherweise wohl unverletzt. Lediglich die Leitplanke wurde auf einer Länge von über 110 Metern beschädigt. Zur Bergung des Lastwagens mussten der rechte und der mittlere Fahrstreifen bis ungefähr 12 Uhr gesperrt werden. Dadurch bildete sich vor allem im morgendlichen Berufsverkehr ein erhebliches Stau-Chaos mit einer Länge von bis zu 12 Kilometern.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank