Leichenfund in Neustadt an der Weinstraße - Schädel zertrümmert

Neustadt an der Weinstraße (pol/mt) - Am Sonntag ist in Neustadt an der Weinstraße im Keller eines Mehrfamilienhauses eine tote Frau gefunden worden. Bei der Verstorbenen handelte es sich um eine 50-jährige Anwohnerin des Mehrfamilienhauses, die seit einigen Tagen vermisst wurde.

Foto: Symbolbild/Pixabay

+++ Update Dienstag, 13.49 Uhr +++

Die heute durchgeführte Obduktion hat ergeben, dass die Frau erschlagen worden ist. Ihr wurde der Schädel zertrümmert. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei Ludwigshafen dauern weiter an.

Tatverdächtiger festgenommen

Die 50-Jährige aus Mußbach ist am Sonntag im Keller des Mehrfamilienhauses gefunden worden, in dem sie gewohnt hat. Sie war vor einigen tage verschwunden und galt seitdem als vermisst. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte am Montag ein 49-Jähriger vorläufig festgenommen werden. Der Mann wird verdächtig, die 50-Jährige getötet zu haben. Das Motiv ist noch völlig unklar, der Verdächtige hat sich auch nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Er befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank