Landau: Rollerfahrer ohne Führerschein im Vollrausch von Polizei erwischt

Landau (pol/jal) - Ein Rollerfahrer ist bei einer Kontrolle in Landau angehalten und gleich wegen mehrerer Straftaten erwischt worden.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Betrunkener Rollerfahrer ohne Führerschein auf Drogen

Am Freitagnachmittag gegen 15.30 hat eine Polizeistreife einen Rollerfahrer zwischen Mörlheim und Bornheim kontrolliert. Schnell stellte sich heraus, dass der 49-Jährige ohne Führerschein unterwegs war. Außerdem war am Roller ein ungültiges Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2018 montiert. Zusätzlich war der Fahrer mit über 1,5 Promille ganz schön betrunken. Als wäre das nicht genug, war er auch noch bekifft. Mehrere Strafverfahren wurden gegen den Rollerfahrer eingeleitet.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank