Karlsruhe: Mann will über 350 Glückwunschkarten stehlen

Karlsruhe (pol/lk) - So viele Glückwünsche und Grußworte kann man gar nicht schreiben - trotzdem wollte ein Mann am Samstagabend rund 350 Post- und Glückwunschkarten in einem Laden im Karlsruher Hauptbahnhof stehlen.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Mann will Glückwunschkarten klauen

Am Abend des 1. Mai ist ein 53 Jahre alter Mann dabei ertappt worden, wie er zahlreiche Post- und Glückwunschkarten in einem Laden im Karlsruher Hauptbahnhof stehlen wollte. Eine Angestellte der Buchhandlung bemerkte den Mann gegen 18:00 Uhr vor dem Geschäft. Just in dem Moment wollte er die Karten in eine Tüte stecken und damit abhauen.

Mitarbeiterin hält Kartendieb fest

Die aufmerksame Mitarbeiterin konnte den Mann bis zum Eintreffen einer Polizeistreife an der Flucht hindern. Gegenüber den Beamten machte der mit 0,7 Promille alkoholisierte Mann keine Angaben. Somit bleibt vorerst unklar, ob er die Karten zum Feiertag verschicken oder anderweitig verkaufen wollte. Insgesamt 350 Karten im Wert von rund 435 Euro gingen nicht auf die Reise, sondern an den Laden zurück.

Post von der Polizeistelle

Im Briefkasten des Mannes wird in naher Zukunft also keine Grußkarte landen, sondern Post von der Polizei. Denn ihn erwartet eine Anzeige wegen Diebstahls.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank