Kaltblütiger Doppelmord in Offenburg - die neue welle

Kaltblütiger Doppelmord in Offenburg

Offenburg (er24/jw) - Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt an zwei Frauen in der Kesselstraße in Offenburg am Samstag, haben Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium ein Ermittlungsverfahren gegen eine Frau Mitte Vierzig eingeleitet.

Foto: Einsatz-Report24 / Marco Dürr

Leichenfund in Kesselstraße

Gestern mussten Einsatzkräfte im Zimmer einer Unterkunft in der Kesserlstraße, zwei weibliche Leichen feststellen. Gerufen wurden sie von der Tatverdächtigen selbst gegen 12:15 Uhr.

Identität bislang unbekannt

Derzeit sind kriminalpolizeiliche Ermittlungen zum Tatablauf und zur genauen Tatzeit noch im Gange. Kriminaltechniker sind mit der Sicherung des Tatortes beschäftigt. Die Rechtsmedizin Freiburg wird hinzugezogen. Die Identität der Opfer ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Verdächtige in Gewahrsam

Diese werden nach derzeitigem Kenntnisstand dem familiären Umfeld der Frau zugerechnet, wo auch ein mögliches Motiv vermutet wird. Die Verdächtige befindet sich nach ihrer widerstandslosen Festnahme derzeit in polizeilichem Gewahrsam. Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit die Beantragung eines Haftbefehles.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank