Geldautomat an Einkaufcenter in Graben-Neudorf gesprengt

Graben-Neudorf (pol/dpa/lk) - Ein lauter Knall hat am frühen Donnerstagmorgen die Anwohner in Graben-Neudorf aus dem Schlaf gerissen. An einem Einkaufsmarkt haben Unbekannte einen Geldautomat gesprengt und sind anschließend geflüchtet.

Foto: dnw

Explosion in Bankfiliale

Um kurz vor 4 Uhr am Morgen waren einige Anwohner rund um die Heidelberger Straße in Graben-Neudorf hellwach. Eine laute Explosion hatte sie aus dem Schlaf gerissen. Offenbar hatten bislang unbekannte Täter einen Geldautomat am dortigen Einkaufszentrum mit Hilfe von Gas gesprengt. Die Täter hätten eine noch nicht näher bestimmbare Menge an Geld erbeutet, sagte eine Polizeisprecherin. An der SB-Filiale sowie am Automaten entstand erheblicher Sachschaden.

Täter auf der Flucht

Zeugen beobachteten anschließend, wie ein dunkler Pkw, vermutlich Kombi, vom Tatort flüchtete. Ob das Auto tatsächlich mit der Sprengung im Zusammenhang steht, muss allerdings noch genauer ermittelt werden. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Täter entkommen. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die in den frühen Morgenstunden im Bereich der Bankfiliale verdächtige Beobachtungen gemacht haben.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.