Ex-Profi Freis wird Scouting-Leiter beim KSC

Karlsruhe (dpa/lk) - Vom Stürmer zum Scout: Der frühere Fußballprofi Sebastian Freis ist beim Karlsruher SC zum Leiter der Scouting-Abteilung aufgestiegen.

Foto: GES/KSC.de

Vom Stürmer zum Scout

Der 36-Jährige arbeitet bereits seit der vergangenen Saison in der Sichtung potenzieller Neuzugänge und übernahm zu Beginn dieser Spielzeit die Leitungsfunktion. Das teilte der badische Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. Der gebürtige Karlsruher Freis spielte von 1999 bis 2009 für den KSC. Nun arbeitet der ehemalige Stürmer eng mit Sportchef Oliver Kreuzer zusammen. Der KSC setzt damit seinen eingeschlagenen Weg fort und setzt auch im Club-Scouting auf Regionalität.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank