Erste touristische Öffnungsschritte in Bad Wildbad zu Pfingsten

Bad Wildbad (pm/lk) - Pünktlich zum Pfingstsonntag können Sie im Landkreis Calw einen Kaffee trinken, ein Eis schlecken oder eine Pizza essen gehen. Da die Inzidenz fünf Tage in Folge stabil unter dem Wert von 100 liegt, darf die Gastronomie wieder öffnen. Auch der Einzelhandel hat mit Click & Meet bereits geöffnet. In Bad Wildbad gehen passend zu den Ferien erste Ausflugs- und Torismusangebote an den Start.

Foto: Touristik Bad Wildbad

Übernachtungen sind möglich

Die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in Bad Wildbad können in den nächsten Tagen und Wochen Schritt für Schritt wieder ihren Betrieb aufnehmen. Zwar darf das weiterhin geschlossene Palais Thermal erst einmal nicht öffnen dafür gibt es aber erste Übernachtungsangebote. Der Wohnmobilstellplatz mit elf Plätzen oberhalb vom Kurpark wird ebenso wie die Campingplätze in der Umgebung unter Auflagen wieder öffnen. Das sleeperoo bietet allen Outdoor-Begeisterten die Möglichkeit, eine unvergessliche Übernachtung in der Natur zu erleben. Dabei können Sie von dem Würfel aus, der in der Nähe der Bergbahnstation platziert ist, eine überwältigende Aussicht ins Tal genießen. Das Übernachten im Schlaf-Cube wird bereits ab Sonntag wieder möglich sein. Die Tourist Information öffnet voraussichtlich ab Anfang Juni wieder. Das Forum König-Karls-Bad hat vorerst weiterhin geschlossen. Eine Öffnung des Palais Thermal und der Vitaltherme ist erst zu einem späteren Öffnungsschritt vorgesehen.

Waldfreibad Calmbach öffnet

Die Sommerbergbahn, die schon seit über 100 Jahren das Stadtbild prägt, befördert weiterhin die Gäste auf den Sommerberg. Die Attraktionen Baumwipfelpfad Schwarzwald, Abenteuerwald Sommerberg und Hängebrücke Wildline bleiben jedoch zunächst noch geschlossen. Der Adventure Bikepark wird vorerst auch geschlossen bleiben. Das Wandern auf der Raute, auf ausgeschilderten Wanderwegen oder das Flanieren im Kurpark von Bad Wildbad ist weiterhin möglich. Radfahrer finden in Bad Wildbad und Umgebung ein passendes Erlebnis. Aller Voraussicht nach öffnet jedoch das Waldfreibad in Calmbach ab Pfingstsonntag seine Türen. Vorab muss online ein Ticket gekauft werden, am Eingang muss jeder Gast entweder einen tagesaktuellen, 24 Stunden gültigen negativ bescheinigten Coronatest, einen vollständigen Impfnachweis oder einen Nachweis über eine Genesung am Coronavirus vorlegen.

Marcel Baluta Ensemble spielt

Nach einer über sechsmonatiger Zwangspause, bedingt durch die Coronapandemie, kann das Marcel Baluta Ensemble am Sonntag um 14.30 Uhr sein erstes Konzert dieses Jahr am Musikpavillon im Kurpark geben. Aufgrund der Umsetzung des Hygienekonzeptes kann es zu Wartezeiten am Eingangsbereich kommen. Um an den Konzerten teilzunehmen, benötigen Sie entweder einen tagesaktuellen negativ bescheinigten Coronatest, einen vollständigen Impfnachweis oder einen Nachweis über eine Genesung am Coronavirus. Zudem werden die Kontaktdaten via Luca-App aufgenommen. Weitere Konzerte des Marcel Baluta Ensembles finden bei guter Witterung am Pfingstmontag sowie am 29. und 30. Mai jeweils um 14.30 Uhr am Musikpavillon bei der Trinkhalle im Kurpark von Bad Wildbad statt. Die Konzerte sind aufgrund des Abschieds- und Jubiläumsjahres des Marcel Baluta Ensembles kostenlos.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank