Current track
Title Artist


Eishockeypartie der Rhinos gegen Mannheim abgesagt

Hügelsheim (lk) - Das für Samstag angesetzte Auswärtsspiel der Baden Rhinos bei den Maddogs Mannheim musste aufgrund positiver Covid-19 Testergebnisse bei den Mannheimern abgesagt werden. Teile der Mannschaft befinden sich noch in häuslicher Quarantäne und dürfen erst in der nächsten Woche in den Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren. Das Spiel wird voraussichtlich am 24. Januar nachgeholt.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Testspiel gegen Freiburg

Ganz unvorbereitet gehen die Mannen von Cedrick Duhamel allerdings nicht in das Topspiel am nächsten Samstag zuhause gegen den EHC Zweibrücken. Am Dienstag ist der ESC Hügelsheim um 20:00 Uhr Testgegner in Freiburg gegen die Wölfe. Diese starteten am 01. Oktober in die Vorbereitung auf die am 06. November beginnende DEL2-Saison. Bereits in früheren Jahren waren die Rhinos meist zu Beginn der eigenen und  Abschluss der Freiburger Vorbereitung als Sparringspartner angetreten. Dieses Mal haben die zwei Klassen tiefer agierenden Nashörner den Trainingsvorteil und wollen den Test nutzen um defensive Schwächen aufzudecken.

Freiburg zwei Klassen höher

"Freiburg wird unsere Fehler eiskalt bestrafen, dafür sind sie Profis. Für uns aber eine gute Gelegenheit um genau diese Schwächen bis zum Spitzenspiel gegen die Hornets aufzudecken, anzugehen und versuchen abzustellen" zieht Co-Trainer Pascal Winkel neben der kostenlosen Eiszeiten im Rahmen des Trainingslagers im Breisgau als Antrittsprämie auch sportlichen Nutzen von dem David gegen Goliath-Vergleich. In Freiburg werden für die Heimspiele der DEL2-Saison 1.000 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Wegen der andauernden Umbaumaßnahmen sind für das Vorbereitungsspiel nur 400 Plätze nutzbar. Interessierte Eishockeyfans aus Mittelbaden sollten sich vorab auf der Homepage der Wölfe informieren.