Bundestagswahl - wie hat die Region entschieden?

Karlsruhe/Rastatt/Pforzheim/Calw (tk) - Bei der Bundestagswahl hat die SPD um Kanzlerkandidat Olaf Scholz gewonnen. Sie setzte sich im Bund knapp gegen die Union durch. Die Grünen landenten auf Platz drei, dahinter FDP und AfD. Die Linke schafft nur dank ihrer Direktmandate den Einzug in den Bundestag. Wie haben die Menschen in der neue welle-Region abgestimmt?

Foto: Pixabay

Grüne Stadt, schwarzes Land

Im Wahlkreis Karlsruhe-Stadt hat erstmals Grünen-Politikerin Zoe Mayer das Direktmandat erobert. Sie erreichte 30,0 %. Parsa Marvi (SPD) 21,25 %, Ingo Wellenreuther (CDU) 19,54 %, Michael Theurer (FDP) 9,98 %, Marc Bernhard (AfD) 6,83 % und Michel Brandt (Die Linke) 5,03 %.

Anders die Lage im Wahlkreis Karlsruhe-Land - hier gewinnt CDU-Kandidat Nicolas Zippelius das Direktmandat, mit 30,42 %. Patrick Diebold (SPD) 22,82 %, Sebastian Gräser (Bündnis 90/Die Grünen) 16,69 % und Hans-Günther Lohr (FDP) 11,47 %.

Im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen siegte ebenfalls die Union. Der CDU-Abgeordnete Olav Gutting verteidigte sein Direktmandat mit 29,6 %. Neza Yildirim (SPD) 21,86 %, Nicole Heger (Bündnis 90/Die Grünen) 14,75 %, Christopher Gohl (FDP) 11,47 %,

Whittaker verteidigt sein Direktmandat

Im Wahlkreis Rastatt Baden-Baden hat der CDU-Abgeordnete Kai Whittaker trotz Verlusten sein Direktmandat erneut gewonnen. Er erreichte 33,2 %. Gabriele Katzmarek (SPD) 22,69 %, Thomas Gönner (Bündnis 90/Die Grünen) 13,0 %, Sven Gehrke (FDP) 11,57 %, Verena Bäuerle (AfD) 10,71 % und Lara Schindler (Freie Wähler) 2,91 %.

Esken verpasst erneut das Direktmandat

Auch im Wahlkreis Calw-Freudenstadt setzt sich die CDU durch. Unionskandidat Klaus Mack holte mit 33,8 % das Direktmandat. Deutlich vor der SPD-Bundesvorsitzenden Saskia Esken, die 17,23 % erreichte. Michael König (FDP) 14,97 %, Marcus Lotzin (AfD) 12,32 %.

Und im Wahlkreis Pforzheim-Enzkreis siegte ebenfalls die Union. Der CDU-Abgeordnete Gunther Krichbaum erzielte 28,84 %. Katja Mast (SPD) 20,89 %, Stephanie Aeffner (Bündnis 90/Die Grünen) 12,72 %, Rainer Semet (FDP) 12,69 %, Diana Zimmer (AfD) 14,12 %, Sabine Zeitler (Freie Wähler) 2,71 %.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank