Benefizturnier des KSC für verstorbenen Amateurfußballer

Karlsruhe (pm/lk) - Der KSC spielt am 5. Oktober ein Benefiz-Fußballspiel gegen eine Amateurauswahl auf dem Sportplatz der Fortuna Kirchfeld. Der Erlös kommt der Familie und dem dreijährigen Sohn von Amateurfußballer Tino Hodzic zu Gute, der bei einem tragischen Unfall Anfang August ums Leben gekommen ist.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Amateurfußballer Tino Hodzic stirbt bei Verkehrsunfall

Ein tragischer Verkehrsunfall hat Anfang August für Bestürzung in der Region gesorgt. Der 30-jährige Amateurfußballer Tino Hodzic ist bei dem Unfall nahe Malsch ums Leben gekommen. Er hinterlässt seine 27 Jahre alte Frau und den dreijährigen Sohn. Hodzic war zuletzt Spielertrainer beim TSV Oberweier, zuvor hatte er für Fortuna Kirchfeld und den FV Malsch gespielt und war bei Kicker Nordbaden aktiv. Für die Profimannschaft des KSC ein guter Grund in der Länderspielpause für die gute Sache auf den Platz zu gehen. Am 5. Oktober um 18 Uhr wird der Fußball-Zweitligist auf dem Sportplatz von Fortuna Kirchfeld in Neureut gegen die Amateurauswahl "Tinos Traumteam" antreten. Sie besteht aus 25 Spielern der Mannschaften aus Kirchfeld, Malsch, Oberweier sowie weiteren Weggefährten von Hodzic.

Benefizspiel des KSC gegen Amateurauswahl in Neureut

Auf die Idee des Benefizspiels sind der frühere KSC-Sportdirektor Rolf Dohmen und der Polizist Uwe Kunz gekommen. Kunz war früher Polizei-Einsatzleiter bei den KSC-Spielen, inzwischen ist er Chef der Hundeführerstaffel in Durlach. Beide kannten Hodzic schon länger. "Nach der Beisetzung waren wir einen Kaffee trinken und haben uns entschieden, für den kleinen Sohn Malik etwas zu machen. Dass für seine Ausbildung später etwas zusammenkommt", erzählt Dohmen im Interview mit der neuen welle. Dem dreijährigen Sohn soll überwiegend der Erlös aus der Benefizveranstaltung zugutekommen. "Die Einnahmen gehen komplett an den Kleinen. Für ihn wurde ein extra Konto eingerichtet. Zusätzlich kommen weitere Einnahmen aus der Tombola dazu."

Spenden sammeln für dreijährigen Sohn Malik

Neben dem Spitzenspiel des KSC gegen "Tinos Traumteam" ist aber noch jede Menge in Neureut-Kirchfeld geboten: "Wir wollen daraus einen kleinen Event machen, um so viel Geld wie möglich für den Sohn Malik zu sammeln. Es gibt eine riesige Tombola mit sehr hochwertigen Preisen. Da gibt es beispielsweise knapp 30 Bundesliga-Trikots mit original Unterschriften, einen elektrischen Fernsehsessel, Bürostühle, ein 12-teiliges Kochtopfset oder kleiner Preise wie Gutscheine für Restaurants oder ähnliches", führt Dohmen aus. Das Los für die Tombola kostet 2,50 Euro, gekauft werden müssen mindestens vier Stück. Tickets für das Benefizspiel kosten 10 Euro Eintritt und sind im Vorverkauf bei den Clubhäusern von Kirchfeld, Oberweier und Malsch erhältlich.

3G und Maskenpflicht auf dem Sportplatz der Fortuna Kirchfeld

Kinder unter 12 Jahren kommen umsonst rein. Maximal dürfen 2.500 Zuschauer die außergewöhnliche Partie verfolgen. Natürlich gelten auch auf dem Sportplatz der Fortuna Kirchfeld die Corona-Regeln. Der Zutritt ist nur mit 3G (Geimpft, Genesen und Getestet) gestattet. Außerdem gilt auch im Freien die Maskenpflicht, da der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Zuschauern nicht eingehalten werden kann. "Wir hoffen, dass es ein gutes Event wird und wir alle an Tino zurück denken. Außerdem haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, 50.000 Euro für die Ausbildung von Sohn Malik zu generieren", so Dohmen abschließend. "Damit könnten wir dem kleinen Mann in der Zukunft ein wenig weiter helfen."

Tödlicher Verkehrsunfall bei Malsch


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank