Autofahrer nach medizinischem Notfall und Unfall bei Hügelsheim verstorben

Hügelsheim (pol/lk) - Ein Autofahrer ist nach einem Unfall zwischen Hügelsheim und der Staustufe Iffezheim im Krankenhaus gestorben. Offenbar haben medizinische Gründe zu Unfall und Tod des Mannes geführt.

Foto: Symbolbild/Adobe Stock

Mann verstirbt im Krankenhaus

Am Donnerstagmorgen ist ein Autofahrer gegen 8 Uhr zwischen Hügelsheim und der Staustufe Iffezheim von der Straße abgekommen und an einem Baum zum Stehen gekommen. Der 69-jährige Fahrer konnte nur noch bewusstlos von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Nach der Erstversorgung samt Reanimationsmaßnahmen kam der Mann in ein Krankenhaus. Dort verstarb der 69-Jährige.

Medizinische Ursache wahrscheinlich

Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der Mann einen medizinischen Notfall am Steuer seines Wagens erlitten hatte, der auch Ursache für den Unfall gewesen sein dürfte. Um welche Art von Notfall es sich konkret gehandelt haben soll, blieb zunächst unklar. Eine Beteiligung Dritter an dem Unfall schließen die Ermittler aber aus. Die Kreisstraße musste für die Aufräumarbeiten rund zwei Stunden voll gesperrt werden.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank