Auto überschlägt sich bei Stutensee - Fahrer wird schwer verletzt

Stutensee (pol/lk) - Bei einem Unfall nahe Stutensee-Friedrichstal ist ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Die Landstraße musste zeitweise gesperrt werden.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Mehrfach im Feld überschlagen

Der 32 Jahre alte Autofahrer war am Donnerstagnachmittag gegen 14.50 Uhr auf der L560 von Bruchsal in Richtung Stutensee unterwegs. In einer langgezogenen Kurve kurz vor der Abfahrt nach Friedrichstal und Staffort kam der Mann von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Feld. Möglicherweise war der 32-Jährige zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs. Er wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Straße teilweise gesperrt

Wegen des Unfalls war die Fahrbahn halbseitig gesperrt und der Verkehr in Richtung Karlsruhe wurde über die Gegenfahrbahn geleitet. Es kam teils zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Kleinwagen musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank