Auto erfasst Pannenmotorrad bei Karlsdorf-Neuthard

Karlsdorf-Neuthard (pol/lk) - Doppelt Pech hat ein Motorradfahrer am Mittwochabend in Karlsdorf-Neuthard gehabt. Erst hatte der 23-Jährige eine Panne mit seiner Maschine, dann wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Foto: Fabian Geier/Einsatz-Report24

Pannenmotorrad erfasst

Am späten Mittwochabend ist es auf der Kreuzung B35/Neuwiesenstraße bei Karlsdorf-Neuthard zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein 23-jähriger Motorradfahrer hatte nach eigenen Angaben aufgrund eines technischen Defekts den Motor seines Motorrads abgestellt. Anschließend schob er die Maschine quer zur Fahrbahn in Richtung Neuwiesenstraße. Ein herannahender Autofahrer übersah offenbar das Pannenmotorrad.

Biker schwer verletzt

Der 47-Jährige erfasste die Maschine und den schiebenden Biker. Der 23-Jährige schlug zunächst auf der Windschutzscheibe und anschließend auf der Straße auf. Er wurde schwer, wohl aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der 47 Jahre Autofahrer kam mit leichteren Blessuren davon. Beide mussten zur weiteren Behandlung von Rettungsteams in Kliniken gebracht werden. Insgesamt wird der Schaden auf etwa 12.500 Euro geschätzt.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank