Current track
Title Artist


Save-the-Summer Musikfestival aus Weingarten - kostenlose Konzerte im Internet

Weingarten (lk) - Die Veranstaltungstechnikfirma Megaforce aus Weingarten möchte sich von Corona nicht den Sommer verderben lassen. Darum hat das Team Ende April beschlossen, das Save-the-Summer Festival auf die Beine zu stellen. Auf einem Original-Nachbau der Woodstock-Bühne auf dem Gelände des Dienstleisters können Musiker und Bands auftreten und die Autritte gibt´s kostenlos im Internet zu sehen.

Foto: Megaforce

Miserable Situation der Veranstaltungsbranche

Der Veransaltungsbranche geht es seit März ganz schön schlecht. Mit Ausbruch der Corona-Pandemie ist sämtlichen Veranstaltern die Geschäftsgrundlage entzogen worden. Damit gehen Umsatzverluste, Insolvenzen, Kurzarbeit und sogar der Abbruch von Ausbildungen einher. Bei Megaforce in Weingarten - einem Dienstleister für Bühnen- und Eventbau - ist die Situation momentan noch nicht ganz so dramatisch. Mit einigen Projekten kann sich das Unternehmen noch über Wasser halten, beispielsweise hat Megaforce die Konstruktion für das Autokino in Karlsruhe bereitgestellt, aber auch temporäre Infrastruktur während der Corona-Zeit und Hygienestationen für den öffentlichen Raum.

Plattform für Musiker, Praxisbetrieb für Azubis

Eine weitere Idee, um arbeiten zu können und auch Künstlern eine Plattform bieten zu können, kam dann von einem Megaforce-Mitarbeiter. "Die Idee wurde schon ganz am Anfang von Corona geboren. Dahinter stand der Gedanke, wenn wir schon unsere Bühnen nicht vermieten können, dann machen wir es doch umgekehrt. Bieten bei uns auf dem Gelände eine Bühne für Auftritte. Wo wir auch Videomaterial für die Künstler produzieren können. So können auch unsere eigenen Azubis während Corona im Praxisbetrieb weiter arbeiten und lernen. Und gleichzeitig entsteht eine Plattform für Begegnung und Austausch. Ganz unter dem Motto: Open Stage - Open Minds", sagt Megaforce-Inhaber Michael Brombacher im Interview mit der neuen welle.

Save-the-Summer Festival

Das Save-the-Summer Festival war geboten. Geplant sind die Auftritte und Videoproduktionen bis August, je nach Nachfrage sogar bis in den September hinein. Die Musiker kommen dann auf das Gelände der Firma Megaforce in Weingarten, spielen dort auf der Bühne ein Konzert, das Ganze wird gefilmt und die Auftritte anschließend ins Internet gestellt. Mitmachen kann eigentlich jeder, egal ob regional oder überregional, egal welches Genre, oder ob semi-professionell oder Hobbybands. "Da gab es überhaupt kein Kriterium, es ist wirklich Queerbeet. Die Künstler die Interesse hatten, haben sich einfach beworben", verrät Brombacher. Bislang haben sich Künstler wie die regional bekannte Séan Tracy Band angekündigt, aber es gab auch schon Auftritte von What´s next aus Berlin, Velocats, Classic Brothers oder der Metalband Azrael.

Bühne ist Woodstock-Nachbau

Und auch die Bühne auf der die Künstler spielen dürfen, ist eine ganz besondere. "Wir haben unseren Woodstock-Nachbau ausgewählt, den wir letztes Jahr zum 50-jährigen Jubiläum des Woodstock-Festivals gebaut haben. Das ist ein Original-Nachbau im Format 3 zu 1. Und die steht hier bei uns auf dem Betriebsgelände in Weingarten auf dem Hof. Es ist ein offenes Konstrukt, wir haben eine schöne Terrasse mit wunderbarem Blick auf die Bühne. Da kommt schon Sommer-Feeling auf. Und die Aufzeichnung wird dann mit drei fest installierten Kameras und einer mobilen Kamera gemacht. Damit entstehen dann top Bilder für die Videoproduktion", schwärmt der Megaforce Chef.

Kostenlose Mediathek

Anschauen können Sie sich die Videos ganz einfach im Internet. Brombacher erklärt: "Wir haben uns bewusst für eine Mediathek entschieden und nicht für einen Livestream. Die ganzen Auftritte gibt´s bei uns auf der Homepage oder auch auf der Video-Plattform Vimeo. Und das Ganze kostet natürlich nichts."

Wenn Sie jetzt Lust auf Konzerte, Festival-Feeling und Musik für den Sommer bekommen haben, dann schauen Sie einfach mal hier vorbei.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.