Current track
Title Artist


Eine Woche Kinoprogramm - kein Ansturm auf Karlsruher Schauburg aber hoffen auf Open Air Nächte

Karlsruhe (lk) - Seit knapp zwei Wochen dürfen in den Kinos in der Region wieder Filme gezeigt werden. Der große Besucheransturm ist zwar in den meisten Kinos ausgeblieben, aber trotzdem sind die Betreiber froh, ihre Kinosäle öffnen zu können. Herbert Born, Geschäftsführer der Karlsruher Schauburg freut sich, einfach wieder Gäste zu begrüßen. Außerdem blickt er erwartungsvoll auf die anstehenden Open Air Kinonächte am Schloss Gottesaue.

Foto: dnw/Archiv

Besucheransturm blieb aus

Der große Ansturm ist bei vielen Kinos ausgeblieben. Aber Herbert Born vom Filmtheater Schauburg in der Karlsruher Südstadt ist trotzdem zufrieden. Er hatte  nicht mit einem enormen Ansturm gerechnet, da bislang noch gar keine neuen Kinofilme auf den Markt gekommen seien und momentan noch die alten Filme von März gezeigt würden. Stattdessen genießt Born das Gefühl, endlich überhaupt wieder Gäste begrüßen zu können: "Es gibt wieder Zufriedenheit, wenn man das macht, was man ja eigentlich gerne macht. Sprich das Kino zu öffnen, Gäste begrüßen zu dürfen, Filme anbieten zu können. Und dafür sind wir ja da. Und man merkt, dass die Leute auch drauf warten, wieder ins Kino gehen zu können."

Gute Umsetzung Hygienekonzept

Für Herbert Born ist es gerade auch nicht ganz so schlimm, dass eher weniger Besucher kommen. Für ihn und sein Team von der Schauburg ist das der Testlauf des Hygienekonzepts. Denn nicht alles, was am Schreibtisch geplant wurde, klappt hinterher auch in der Umsetzung. "Es läuft in der Praxis sehr gut. Das hängt auch mit daran, dass der Ansturm nicht so groß ist", so Born wörtlich. Momentan werden in der Schauburg nur zwei Kinos bespielt, zu unterschiedlichen Zeiten, um die Vermischung der verschiedenen Gäste zu vermeiden. Ein- und Ausgänge wurden separiert, Abstandsmarkierungen und Hinweisschilder angebracht. Aber laut Born hielten sich die Leute sehr gut an die geltenden Regeln, da vieles ja schon aus Restaurants oder Supermärkten bekannt sei.

Neu Filme ab Juli

Erwartungsvoll blickt Herbert Born auf Juli - dann sollen neue Filme in die Kinos kommen. Und dann wird auch die Schauburg wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten da sein. "Zurzeit haben wir ja nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Und ab dem 02. Juli sind wir dann wie gewohnt wieder jeden Tag da. Allerdings sind das natürlich auch die Sommermonate, die generell nicht zu de stärksten Kinomonaten zählen", so Born. Doch im Sommer steht ja dann auch schon wieder die Open Air Kino Saison an.

Open Air Kino Nächte am Schloss Gottesaue

Besonders erfreulich sind momentan auch die Aussichten für das Open Air Kino am Schloss Gottesaue. Da es eine Freiluft-Veranstaltung ist und einige Lockerungen in den Corona-Beschränkungen anstehen, ist Born zuversichtlich, dass die Veranstaltung stattfinden kann. "Wir hoffen, dass wir das Konzept in den nächsten ein, zwei Wochen genehmigt bekommen. Da stehen noch einige Verordnungen vom Land Baden-Württemberg aus, auf die wir warten, um das Konzept anzupassen. Da ja Lockerungen für Veranstaltungen zwischen 100 und 500 Personen angekündigt worden sind, werden wir das Open Air Kino auf 490 Menschen begrenzen, um in diese Gruppe reinzupassen. Sodass dann in den Sommermonaten Open Air Kino-Feeling unter freiem Himmel möglich ist", freut sich Born.