Christkindlesmarkt muss schließen - Kunsthandwerkermarkt jedoch nicht

Karlsruhe (pm/jal) - Ab heute müssen laut neuer Corona-Verordnung alle Weihnachtsmärkte in Baden Württemberg schließen, aber der Kunsthandwerkermarkt bleibt weiterhin geöffnet.

Foto: Marktamt-Karlsruhe

Kunsthandwerkermarkt bleibt geöffnet

Die Karlsruher Stadtverwaltung hat heute mitgeteilt, das der weihnachtliche Waren- und Kunsthandwerkermarkt  entsprechend der neuen Corona-Landesverordnung auf dem nördlichen Marktplatz weiterhin stattfinden darf. Der Markt öffnet wie gewohnt um 11 Uhr. Auf dem Gelände gilt nun die 2G-Regel sowie Maskenpflicht.

Christkindlesmarkt muss seine Tore schließen

Jedoch müssen wie schon gesagt alle Weihnachtsmärkte an denen Getränke und Nahrung ausgegeben werden aufgrund der Corona-Verordnung ab heute schließen. Die Stände des Christkindlesmarkts auf dem südlichen Marktplatz, Friedrichsplatz sowie auf dem Kirchplatz St. Stephan müssen somit ab heute dem 4. Dezember, geschlossen bleiben. Die Beschicker wurden vom städtischen Marktamt entsprechend informiert.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank