Current track
Title Artist


Calw: Bar wenige Stunden nach Polizeikontrolle wieder geöffnet

Pforzheim/Calw (pol/cmk) Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Pforzheim finden aktuell vermehrt Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Alleine am Montag und Dienstag wurden 33 Verstöße festgestellt. Auch die Verantwortlichen einer Bar in Calw zeigten sich wenig einsichtig, nach einer Kontrolle der Lokalität eröffnete die Gaststätte wenige Stunden später wieder.

Symbolbild: Pixabay

Bar trotz Betriebsverbot zweimal geöffnet

Wie die Polizei Pforzheim mitteilte, handelte es sich bei den 33 Verstößen schwerpunktmäßig um die Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5 Metern oder Ansammlungen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit. Ein besonders uneinsichtiger Betreiber einer Bar in Calw muss nun mit einem hohen Bußgeld rechnen. Trotz Betriebsverbot erwischten die Polizisten bei der ersten Kontrolle am Montagabend gegen 19.45 Uhr zehn Personen in der Lokalität. Bei einer zweiten Kontrolle am selben Abend gegen 23.40 Uhr hielten sich dort erneut sieben Personen auf. Alle Besucher erwartet nun eine Anzeige und ein Bußgeld von mindestens 250 Euro. Der Betreiber der Bar muss mit einer Strafe von mindestens 2.500 Euro rechnen.