Urlaub trotz Corona - wie werden die Angebote angenommen?

Karlsruhe/Baden-Baden/Baiersbronn (lk) - Pünktlich zu Pfingsten sind im Großteil der neue welle Region Öffnungen und Lockerungen in Kraft getreten. Unter anderem sind jetzt auch wieder touristische Reisen möglich. Doch nehmen die Menschen die Angebote an? Werden Campingplätze und Reisebüros mit Buchungsanfragen überrannt? Oder sind die Leute wegen Corona doch noch etwas vorsichtig und verhalten. Wir haben mit Betreibern in der Region gesprochen.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Menschen sind nach Lockdown urlaubsreif

Viele urlaubsreife Arbeitnehmer haben sich nach Monaten des Lockdowns bereits eine Auszeit genommen und sind beispielsweise nach Mallorca geflogen. Dort waren die Infektionszahlen deutlich niedriger als bei uns, günstige Angebote waren auf dem Markt und vor Ort wurden spezielle Quarantäne-Hotels eingerichtet. Doch nun sind touristische Reisen auch bei uns in der Region wieder möglich. Nach vielen Monaten des Verzichts lechzen die Menschen nach Sonne und Freiheit. Doch welche Angebote nehmen die Menschen an? Noch ist die Pandemie nicht überwunden und es gilt weiter Vorsicht walten zu lassen. Setzt sich der Trend aus dem Vorjahr zum Urlaub im eigenen Land fort? Oder zieht es die Menschen mit sinkenden Inzidenzen wieder in die beliebten Urlaubsziele im Ausland?

Sehnsucht der Menschen nach Freiheit steigt

Für Peter Radischat vom Reisebüro Billiger Weltweit am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat sich die Situation sehr erfreulich entwickelt: "Wir merken schon seit kurz vor Ostern, dass wir einige kurzfristige Buchungen für die Ferien hatten. Damals ist gerade die Reisewarnung für Mallorca gefallen. Seit Anfang Mai ist aber eine sehr gute Entwicklung zu erkennen, die wir so seit sehr langen Monaten nicht mehr hatten." Zwar gebe es auch noch Verunsicherung, jetzt wieder Reisen zu machen, aber vor allem die Stammkunden hätten fleißig Urlaube gebucht. "Wir haben inzwischen einige Menschen, die geimpft und sicher sind. Und die anderen nehmen die Einreisebestimmungen in Kauf. Die Situation ist eindeutig: nach 15 Monaten mit teils regnerischem Wetter ist es den Menschen fast egal. Die Ungeduld ist sehr hoch und die Leute wollen weg. Das merkt man einfach." Dabei sei es egal, wohin die Reise geht. In den Sommermonaten seien die Mittelmeer-Region sowie Balearen und Kanaren beliebte Ziele. Für den Winterurlaub stünden Fernziele wie die Malediven und Dubai hoch im Kurs.

Explodierende Buchungszahlen am Baden Airpark

Die aktuellen Buchungszahlen im Reisebüro Billiger Weltweit am Baden Airpark sind nach Angaben von Geschäftsführer Radischat auf Hochsaison-Niveau aus den Jahren vor der Pandemie. "Seit drei Wochen sind die Buchungszahlen explodiert. Das mag daran liegen, dass einige Reisebüros noch nicht geöffnet haben. Aber die Leute sind auch besonders schnell entschlossen." Die Buchungssituation im vergangenen Winter war dagegen extrem ruhig, Frühbucher sind fast komplett weg gefallen. Trotz dem momentanen Aufschwung ist Radischat mit seiner Prognose jedoch noch etwas vorsichtig: "Im letzten Jahr dachten wir eigentlich, dass es sich nach dem Sommer 2020 stabilisiert. Das war eine völlige Fehlprognose. Natürlich sind wir jetzt in einer anderen Situation mit den Impfungen. Wenn jetzt keine massive Mutante dazwischen kommt, dann können vermutlich noch einige Einschränkungen zurück genommen werden." Derzeit gebe es zahlreiche Buchungen für den Sommer, aber auch schon für Weihnachten und Silvester sowie Ostern 2022. "Da ist ein gewisser Nachholbedarf da", freut sich Radischat.

Campingplatz Durlach gut ausgelastet

Der Campingplatz in Karlsruhe-Durlach hat erst im vergangenen Herbst wiedereröffnet und ist somit direkt in die Corona-Saison gestartet. Für Oliver Sternagel von der Betreibergesellschaft war das sogar ein kleiner Vorteil: "Wir wussten ja durch die Bäder, die wir betreiben, was an Hygieneauflagen auf uns zukommt. Und wir haben die Schließung genutzt und nochmal aufgerüstet. Inzwischen gibt es einen Kinderspielplatz, der Grillplatz entsteht gerade und die große Rezeption aus mehreren Containern steht." Die Kontaktnachverfolgung ist mit der Luca-App unkompliziert und digital möglich. Auch hier gilt natürlich: genesen, geimpft oder getestet. Die Tests dürfen bei Anreise nicht älter als 24 Stunden sein und müssen alle drei Tage wiederholt werden. "In fußläufiger Nähe im Turmbergbad haben wir ein eigenes Testzentrum. Also alle, die anreisen, können sich dort schnell einen Test holen", so Sternagel. Der Zuspruch auf dem Campingplatz Durlach ist gut. Schon seit Monaten gibt es Vorreservierungen, die teilweise geschoben wurden, so lange noch Unklarheit zur Öffnung geherrscht hat. Trotz guter Auslastung der Stellplätze, sind aber noch einige Parzellen für Kurzentschlossene frei. Vorreservierungen sind notwendig.

Freie Plätze im Naturcamp Tannenfels in Baiersbronn

Das Naturcamp Tannenfels in Baiersbronn-Mitteltal hat die auferlegte Zwangspause für Renovierungen und Sanierungen genutzt und steht jetzt in neuem Glanz für Campingurlauber bereit. Pünktlich zu Pfingsten sind zahlreiche Buchungen eingegangen und die Kapazitäten über die Feiertage waren komplett ausgelastet. Für Betreiberin Katja Gjurin ein guter Moment: "Wir waren sehr froh darüber, dass wir so viele Anfragen bekommen haben. Die meisten Urlauber sind aber am Pfingstmontag abgereist und jetzt sind wieder Plätze frei." Zum guten bestehenden Hygienekonzept aus dem vergangenen Jahr, unter anderem mit Trennwänden zwischen den Waschbecken und Zugangsbeschränkungen in den Sanitäranlagen, sind jetzt noch Infrarotstrahler und Desinfektionsspender hinzu gekommen. Die Datenerfassung läuft über eine Software. Buchungen für das idyllische Camping im Nordschwarzwald direkt an der Murg müssen vorab telefonisch, per Mail oder über die Homepage erfolgen. "Kapazitäten für den Sommer haben wir noch frei. Vor allem in unseren neuen Ferienhütten und auf dem neuen WoMo Park, weil sich die Fertigstellung noch nicht so sehr rum gesprochen hat", so Gjurin.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank