Current track
Title Artist


Top Stars aus der Region live auf der Kulturbühne an der Messe Karlsruhe

Karlsruhe (pm/lk) - Veranstaltungen Live und Open Air sind in Zeiten von Corona keine Selbstverständlichkeit mehr. An der Messe Karlsruhe gibt es aber die Kulturbühne Karlsruhe, die jedes Wochenende Künstler und Musiker zeigt, um dem Corona-Trott zu entfliehen. Für echtes Open Air Konzert-Feeling gibt es sogar 500 Sitzplätze, direkt vor der Bühne. Am Freitag präsentieren sich jetzt Top-Starts aus der Region auf der Kulturbühne.

Foto: Kulturbühne

Kulturbühne an der Messe Karlsruhe

Künstler, Kunst, Kultur und Veranstaltungen sowie die dazugehörigen Unternehmen sind in Zeiten von Corona existenziell bedroht. Um auf diese Situation aufmerksam zu machen und trotz all der schwierigen Umstände  Kunst und Kultur zu (er-)leben wurde die Kulturbühne an der Messe Karlsruhe ins Leben gerufen. Künstler wie beispielsweise Culcha Candela, Bülent Ceylan und Beatrice Egli haben schon auf dieser Bühne gespielt. Aber jetzt kommen bei der Veranstaltung "Schön, scharf, schräg" regionale Kunst und Kultur zum Zug - und das in Top-Besetzung.

Hochkarätige Stars aus der Region

Zu Beginn des Abends lässt Ausnahmekünstler Guntram Prochaska die Sägen schwingen. Und das ist wirklich abgefahren, was er mit der Kettensäge für Kunstwerke zaubert. Eine spektakuläre Holzsäge-Musik-Performance. Weiter geht es mit den Schönen Mannheims. Ein Musikcomedy-Feuerwerk der Extraklasse. Wo die vier auftauchen, bleibt das Publikum nicht lange auf den Stühlen (oder im Auto). Abgerundet wird der Abend mit Rocklegende Jürgen Zöller und Band. Das bedeutet: Es wird gerockt, was das Zeug hält und die Bühne zum Beben gebracht. Wir sind gespannt, welche Songs der ehemalige Schlagzeuger der Band BAP mit im Gepäck hat. Für echtes Open Air Konzert-Feeling sorgen rund 500 Sitzplätze, direkt vor der Bühne. Wer das Konzert lieber im Auto genießen, möchte hat natürlich nach wie vor die Möglichkeit, mit den Autotickets direkt vor die Kulturbühne Karlsruhe zu fahren. Los geht es am Freitag um 19:30 Uhr, Tickets bekommen Sie hier.