Horb: Mann in Wohnmobil bestohlen und schwer verletzt

Horb (pol/ass) - In Mühringen sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Unbekannte in ein Wohnmobil eingebrochen und haben Gegenstände daraus gestohlen. Der Camper stand in der Frundeckstraße. Gegen 0.30 Uhr bemerkte der Geschädigte den Diebstahl und verfolgte die Unbekannten. Als er eine der Tatverdächtigen erwischte, verletzten die anderen ihn schwer. In der Folge setzten die drei bislang Unbekannten ihre Flucht zu Fuß fort. Der Geschädigte kam in ein Krankenhaus.

Symbolbild: Adobe Stock

Hinweise an die Polizei

Bei den Tätern soll es sich um Jugendliche handeln. Eine weibliche und zwei männliche Personen. Alle etwa 160 bis 170 cm groß, dunkel gekleidet mit Kapuzenpullover. Während der Tatausführung fiel der Name "Ellen", die Täter sollen einen osteuropäischen Akzent haben. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch mit der Kriminalpolizei in Pforzheim unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden. 


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank