Current track
Title Artist


Geldsegen für Bruchsaler Lottospieler zum Jahresende

Bruchsal (pm/cmk) Das nennt man wohl einen gelungenen Jahresabschluss - ein bislang noch unbekannter Lottospieler aus Bruchsal hat bei der Samstagsziehung vom 29. Dezember 100.000 Euro gewonnen! Damit ist er der 33. Glückspilz aus Baden-Württemberg im Jahr 2018.

Das Ja-Kreuz im Feld der Zusatzlotterie Super 6 zahlte sich jetzt für einen Bruchsaler Lotto-Spieler aus. Er gewann am Samstag 100.000 Euro.

  • Weitere Beiträge in: Bruchsal

Zusatzlotterie Super 6 sichert den Gewinn

Bei der Samstagsziehung vom 29. Dezember erzielte der noch unbekannte Tipper einen Gewinn von 100.000 Euro in der Zusatzlotterie Super 6. Schlüssel war die passende sechsstellige Gewinnzahl 897045. Der Bruchsaler versuchte sein Glück im Klassiker 6aus49 und nahm für einen zusätzlichen Einsatz von 1,25 Euro an der Super 6 teil. Die Wahrscheinlichkeit auf den Treffer lag bei eins zu einer Million.

Wer ist der Glückspilz?

Seinen Spielschein gab der Glückspilz anonym in einer Annahmestelle im Stadtgebiet von Bruchsal ab. Zum Abruf des Gewinns muss er nun die gültige Spielquittung vorlegen. Diese kann der
Gewinner in jeder Lotto-Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Zentrale einreichen.

33 Gewinner aus Baden-Württemberg

Der Volltreffer war der 33. und letzte Super 6-Hauptgewinn des Jahres in Baden-Württemberg. Den letzten Großgewinn im Raum Bruchsal hatte es Mitte Oktober gegeben. Seinerzeit freute sich ein Lotto-Spieler dank eines Sechsers über 189.000 Euro.