Current track
Title Artist


A5 Rasthof Bruchsal: LKW-Fahrer sticht mit Messer auf 34-Jährigen ein

Bruchsal/A5 (pol/cmk) Eine Auseinandersetzung unter LKW-Fahrern endete am Samstagabend blutig. Auf der Raststätte Bruchsal-Ost kam es offenbar zunächst zum Streit zwischen mehreren Beteiligten, in der Folge wurde ein 34-Jähriger mit einem Messer attackiert.

Symbolbild: Brian Jackson / stock.adobe.com

  • Weitere Beiträge in: Bruchsal

Alkohol im Spiel

Gegen 17.20 Uhr hielten sich nach Polizeiangaben mehrere LKW-Fahrer am Rasthof Bruchsal-Ost auf und konsumierten gemeinsam alkoholische Getränke. Im Verlauf des Abends kam es dann zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die später in eine handfeste Auseinandersetzung ausarteten.

Zwei Tatverdächtige ermittelt

Hierbei wurde ein 34-jähriger Mann durch einen Messerstich in den Unterbauch so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei konnte noch vor Ort einen 20- und einen 21-jährigen LKW-Fahrer ermitteln. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Erhebung einer Sicherheitsleistung, durften die beiden Tatverdächtigen jedoch wieder gehen.