Zwei Wohnwägen in Bad Liebenzell ausgebrannt

Bad Liebenzell (pol/tk) - Großaufgebot der Feuerwehr auf dem Bad Liebenzeller Campingplatz. Aus noch ungeklärter Ursache sind zwei Wohnwägen in Flammen aufgegangen. Der Besitzer versuchte noch die Flammen mit dem Feuerlöscher zu bändigen. Aber am Ende musste die Feuerwehr anrücken und die lichterloh brennenden Caravane löschen.

Foto: Archivbild

Feuer unter der Gasheizung

Wie die Feuerwehr Calw mitteilte, entdeckte der Besitzer eines Wohnwagen am Sonntag gegen 16.00 Uhr, daß unterhalb der Gasheizung im Innern Flammen herausschlugen. Der Mann versuchte noch, das Feuer mittels zweier Feuerlöscher selbst zu bekämpfen, was ihm jedoch nicht gelang. Kurz darauf stand der Wohnwagen komplett in Flammen. Die eintreffende Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Besitzer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings mussten in der Nähe gelagerte Gasflaschen geborgen und der zentrale Gastank des Campingplatzes mit Löschwasser gekühlt werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Die Pforzheimer Straße am Bad Liebenzeller Campingplatz war bis in den Abend hinein gesperrt. Das Polizeirevier Calw hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank