Unfall zwischen Bus und Auto in Landau - Hunde laufen auf Autobahn

Landau (pol/lk) - Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Linienbus in Landau sind vier Personen leicht verletzt worden. Zwei Hunde konnten aus dem Auto entkommen und liefen bis auf die Autobahn.

Foto: Polizeidirektion Landau

Vier Leichtverletzte nach Unfall

Ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus hat sich am Montagabend gegen 17.15 Uhr in der Fichtenstraße in Landau ereignet. Der Wagen war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur gekommen. Durch den Unfall sind im Auto drei Insassen und im Bus eine Passagierin leicht verletzt worden.

Zwei Hunde rennen auf Autobahn

Durch den Zusammenstoß hat sich der Kofferraum des Wagens geöffnet und zwei darin befindliche Hunde flüchteten in Richtung A65. Bei der Polizei gingen zahlreiche Notrufe ein und die Fahrbahn in Richtung Ludwigshafen wurde kurzzeitig voll gesperrt. Eine Streife konnte einen der beiden Vierbeiner einfangen. Ein weiterer, kleiner und dunkelbrauner Hund ist noch auf der Flucht.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank