Unbekannte legen in Sinzheim Steine auf die Gleise

Sinzheim (pol/lk) - Unbekannte haben am Haltepunkt Sinzheim Steine auf die Gleise der Rheintalbahn gelegt. Die Strecke musste kurzzeitig gesperrt werden.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Unbekannte legen Steine auf Gleise

Bislang unbekannte Täter haben offenbar am Mittwochabend am Haltepunkt Sinzheim mehrere Steine auf die Schienen der Rheintalbahn gelegt. Ein Güterzug sowie eine S-Bahn überfuhren diese gegen 19 Uhr. Die Strecke wurde kurzzeitig für die Suche gesperrt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen.

Bundespolizei warnt vor den Gefahren

Personen, die sich unbefugt im Bereich der Gleise aufhalten, begeben sich in Lebensgefahr! Züge fahren mit Geschwindigkeiten von über 160 Stundenkilometern, können Hindernissen nicht ausweichen und haben einen sehr langen Bremsweg. Häufig verlieren Menschen hier durch grobe Fahrlässigkeit ihr Leben.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank