Tankstellenüberfall in Offenbach an der Queich

Offenbach (pol/lk) - Erneut ist eine Tankstelle in der Südpfalz überfallen worden - diesmal in Offenbach an der Queich. In den vergangenen Wochen sind bereits Tankstellen in Bellheim und Hagenbach ausgeraubt worden.

Foto: symbolbild/Pixabay

Mitarbeiterin mit Stock bedroht

Am Mittwochabend hat ein unbekannter Täter gegen 19.10 Uhr die Aral Tankstelle in der Landauer Straße in Offenbach an der Queich überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellte mit einem Stock und forderte das Bargeld aus der Kasse. Mit wenigen hundert Euro gelang ihm die Flucht in Richtung Ortsmitte. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Fahndung blieb erfolglos

Der Mann war etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank, sprach pfälzischen Dialekt und trug eine schwarze Adidas-Jacke mit Kapuze, eine blaue Jeanshose und unter der Kapuze noch eine Basecap. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank