Radfahrer bei Sturz in Bruchsal tödlich verletzt

Bruchsal (pol/lk) - Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Bruchsal gestürzt und dadurch tödlich verletzt worden.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Auf abschüssigem Weg gestürzt und verstorben

Ein 74-jähriger Radfahrer ist am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr in Bruchsal mit seinem Fahrrad gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Senior den land- und forstwirtschaftlichen "Staighof" Weg in Richtung Heidelsheim. In einer leicht abschüssigen Linkskurve kam er ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Durch den Sturz erlitt der 74-Jährige, der einen Fahrradhelm trug, schwerste Verletzungen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle.

 


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank