Polizeidirektion Landau warnt vor Corona Betrügern

Landau (pol/jal) - Betrüger haben in der Südpfalz vermehrt ältere Personen angerufen und versuchten Geld von ihnen zu ergattern. Die Polizei Landau warnt: Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Betrüger mit neuer Abzockmasche

Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Landau vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche durch Schockanrufe und Betrug mit angeblichen Coronamedikamenten für erkrankte Angehörige handeln könnte.

Polizei warnt eindringlich

Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten preis. Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie eine Vertrauensperson hinzu, zum Beispiel Nachbarn oder nahe Verwandte. Übergeben Sie unbekannten Personen kein Geld oder Wertsachen.

Was tun wenn man betroffen ist?

Wenden Sie sich an das örtliche Polizeirevier. Erzählen Sie der Polizei von den Anrufen. Die Polizeidirektion Landau ist für Sie da! Unter der Telefonnummer 06341/287-0 oder 06341/287-2010.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank