Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt eines Pärchens

Calw (pol/mt) - Mit nur einem Führerschein und völlig besoffen ist ein Pärchen in Calw mit dem Auto unterwegs gewesen. Ihre Trunkenheitsfahrt endete in einer Polizeikontrolle.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Frau wollte Autofahren üben

Der 48-Jährige wollte mit seiner Frau das Autofahren üben, obwohl diese eben keinen Führerschein besitzt. Als die beiden von der Polizei kontrolliert wurden, bemerkten die Beamten, dass das Pärchen völlig besoffen war. Der Alkoholtest hat einen Wert von 2,4 Promille beim Mann und 2,6 Promille bei seiner Frau ergeben. Nach der Aktion durfte der 48-Jährige seinen Führerschein gleich abgeben und beide erwartet jetzt mehrere Anzeigen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank