Current track
Title Artist


Pkw kollidieren und überschlagen sich: Zeugen nach Unfall auf der B35 gesucht

Karlsruhe (pol/bo) Nach einem Vekehrsunfall auf der B35, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, sucht die Polizei nun Zeugen, um den eindeutig Unfallhergang zu klären.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

  • Weitere Beiträge in: Blaulicht

In Gegenverkehr geraten und mit Transporter kollidiert

Gegen 23:46 Uhr kam es am Freitagabend auf der B35 Höhe Karlsdorf zu einem Unfall. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr eine 40-jährige Fahrzeuglenkerin eines VW Touran auf der B35 von der A5 kommend in Richtung Graben-Neudorf. Kurz nach der Einmündung des Industriegebietes Ochsenstall kam diese in die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem VW T5-Bus eines 36-jährigen Fahrers.

Zwei Frauen leicht verletzt

Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern, überschlugen sich und kamen neben der Fahrbahn zum Stehen. Die beiden Beteiligten wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden mit einem Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

Zeugen gesucht

Die erste Meldung, dass ein drittes Fahrzeug durch einen Überholvorgang in den Unfall verwickelt und diesen hierdurch verursacht habe, konnte vor Ort anhand der Spuren nicht erhärtet werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter 0721/94484-0 in Verbindung zu setzen.