Nach Brand von Strohlager in Ettlingen: Mann tot aufgefunden

Nach Brand von Strohlager in Ettlingen: Mann tot aufgefunden

Ettlingen (pol/lk) - Nach dem Brand eines Heulagers auf einem Reithof in Ettlingen vergangene Woche, ist ein vermisster Mann jetzt tot aufgefunden worden.

Foto: Waldemar Gress/Einsatz-Report24

Vermisster Mann tot aufgefunden

Nach dem Brand von rund 400 Strohballen in einer Lagerhalle am Ettlinger Seehof am vergangenen Freitag ist jetzt ein Mann tot aufgefunden worden. Der 50-Jährige war noch am Tag des Brandes als vermisst gemeldet worden. Trotz intensiver Suche konnten ihn die Einsatzkräfte damals nicht aufspüren.

Leichnam in Gartenhütte entdeckt

Der Besitzer einer Gartenhütte fand am Donnerstagnachmittag schließlich den Leichnam des Vermissten. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass der psychisch beeinträchtigte Mann am Tattag zunächst absichtlich das Heu in Brand steckte und sich anschließend in der etwas abseits gelegenen Gartenhütte das Leben nahm.

Bei dem Feuer am Ettlinger Seehof ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 200.000 Euro entstanden.

Strohlager am Ettlinger Seehof in Flammen - Starke Rauchentwicklung


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank