Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Wohnwagen nahe Kronau

Kronau (pol/lk) - Bereits am Samstag ist ein Motorradfahrer nahe Kronau von einem Wohnwagengespann erfasst und schwer verletzt worden. Wenig später ist der 71-Jährige im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Tödlicher Motorradunfall mit Wohnwagen nahe Kronau

Am Samstagnachmittag ist der 78 Jahre alte Fahrer eines Wohnwagengespannes auf der L555 von der Autobahn in Richtung Kronau gefahren. An einer Kreuzung übersah der Fahrer eine rote Ampel und erfasste im Kreuzungsbereich einen Richtung Ubstadt-Weiher fahrenden Motorradfahrer. Der Biker prallte in die Seite des Wohnwagens und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen musste. Der 71-Jährige starb noch in der Nacht auf Sonntag aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Motorradunfall bei Östringen endet mit Lebensgefahr

Auch in Östringen hatte sich am Samstagnachmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Eine Autofahrerin hatte den Biker zwischen Eichelberg und Odenheim übersehen. Durch den Zusammenstoß wurde der 61-Jährige zu Boden geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Er musste ebenfalls mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Motorradunfall bei Östringen endet in Lebensgefahr


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank