Mehrere Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall auf der A5 bei Achern

Mehrere Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall auf der A5 bei Achern

Achern (er24/jal) - Nach einem schweren Verkehrsunfall aufgrund plötzlich einsetzendem Hagelschauer und darauffolgender Glätte kam es auf der Bundesautobahn A5 in Fahrtrichtung Basel bei Achern am Sonntagnachmittag zu einem kilometerlangen Rückstau.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Rettungshubschrauber im Einsatz

Kurz vor 15 Uhr ereignete sich auf der A5 bei Achern ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Den ersten Informationen der Polizei zufolge wurden mehrere Personen verletzt. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Blitzeis, Hagel und plötzliche Straßenglätte

Zum Unfallzeitpunkt kam es über der Ortenau zu einem starken Hagelschauer, bei welchem die Fahrbahn sich zu einer gefährlichen Rutschbahn verwandelte mit Straßenglätte und Blitzeis. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen an der Unfallstelle aufgenommen.  Nach einer Vollsperrung der Autobahn, konnten zwischenzeitlich zwei Fahrspuren wieder freigegeben werden.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank