Marxzell: Mann wird von eigenem Auto überrollt und stirbt

Marxzell (pol/lk) - Ein 58-jähriger Mann ist auf einem Waldweg bei Marxzell unter sein eigenes Auto geraten und seinen schweren Verletzungen erlegen.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Jogger findet Leiche unter Auto

Ein 58 Jahre alter Mann ist am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr auf einem Waldweg bei Marxzell von einem Jogger regungslos unter seinem Auto liegend gefunden worden. Offenbar ist er einem tragischen Unglück zum Opfer gefallen. Zunächst musste jedoch die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufnehmen.

Wagen gerät auf Feldweg ins Rollen

Anhand der Spurenlage gehen die Ermittler davon aus, dass der aus dem Raum Leonberg stammende Autofahrer am Donnerstagabend am südlich von Marxzell gelegenen Jägerweg einen Stopp einlegte und aus seinem Fahrzeug ausstieg. Auf dem leicht abschüssigen Waldweg rollte das Auto dann vermutlich rückwärts.

Fahrer will Auto anhalten und wird überrollt

Der Mann hatte ersten Ermittlungen zufolge offenbar versucht, das Auto gegen das Wegrollen zu sichern. Er soll versucht haben, es von hinten anzuhalten. Dabei geriet der 58-Jährige wohl unter eines der Hinterräder, wurde überrollt und erlitt dabei tödliche Verletzungen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank