Karlsruhe: Seniorin wir Opfer eines Trickbetrügers

Karlsruhe (pol/lk) - Eine 89-jährige Dame ist in Karlsruhe Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Die Seniorin fiel auf einen falschen Stadtwerke-Mitarbeiter herein.

Foto: Symbolbild/Adobe Stock

Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke

Eine ältere Dame ist am Dienstagnachmittag in der Karlsruher Weststadt Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Gegen 16 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Mann Zutritt zur Wohnung der Seniorin in der Gartenstraße. Er gab an, ein Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein und nach einem Wasserrohrbruch im Haus nun die Qualität des Wassers prüfen zu müssen.

Bargeld und Schmuck gestohlen

Die 89-Jährige schickte er ins Badezimmer und wies ihr dort einige Aufgaben zu. In der Zwischenzeit durchsuchte der Unbekannte die Wohnung und erbeutete Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Erst als die Rentnerin am Abend im Gespräch mit ihrer Tochter von dem Mann berichtete und diese misstrauisch wurde, bemerkte die ältere Dame das Fehlen der Wertsachen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank