Karlsruhe-Durlach: Junge Frau sorgt für Ärger am Bahnhof

Karlsruhe (pol/lk) - Eine 26-jährige Frau hat erst in der S-Bahn Linie 51 einen Mann verletzt und sich später Polizeibeamten am Bahnhof in Karlsruhe-Durlach widersetzt.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Mann in S-Bahn an Unterarmen verletzt

Am Montagvormittag ist es offenbar in einer S-Bahn der Linie S51 zwischen einer 26 Jahre alten Frau und einem 46-jährigen Mann zum Streit gekommen. Dabei soll die Frau den Mann angegriffen und an den Unterarmen verletzt haben. Die Bundespolizei musste einschreiten und stellte die Personalien der Frau fest. Anschließend konnte sie ihren Weg fortsetzen.

Widerstand gegen Polizeibeamte

Kurze Zeit später meldete ein Zeuge, dass dieselbe Frau am Bahnhof in Durlach an der Bahnsteigkante liegen und ihre Beine in den Gleisbereich hängen würden. Eine Situation, die durch einen einfahrenden Zug lebensgefährlich sein könnte. Darum zogen die Beamten sie von der Bahnsteigkante weg. Dabei wehrte sich die 26-Jährige heftig und versuchte auch die Beamten zu beißen.

Frau bekommt gleich mehrere Anzeigen

Sie wurde festgenommen und für weitere Maßnahmen zur Wache gebracht. Nachdem eine weitere Fremd- oder Eigengefährdung ausgeschlossen wurde und die Frau nicht alkoholisiert war, konnte sie die Dienststelle wieder verlassen. Sie erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank