Junger Rollerfahrer nach Unfall auf Salierbrücke bei Speyer schwer verletzt

Speyer (dpa/lk) - Bei dem Zusammenstoß mit einem Baukran auf der B39 nahe Altlußheim ist ein 16-jähriger Rollerfahrer am Mittwoch schwer verletzt worden.

Foto: Symbolbild/Archiv

Mit Baukran zusammen geprallt

Wie die Polizei mitteilte, war der 16 Jahre alte Jugendliche am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr auf der B39 von Speyer kommend illegal in den Baustellenbereich an der Salierbrücke gefahren und dabei mit dem Baukran kollidiert. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der junge Rollerfahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Verkehrspolizei Mannheim ermittelt zum Unfallhergang.

Illegal auf Brücke gefahren

Die Salierbrücke zwischen Speyer und Altlußheim im Rhein-Neckar-Kreis ist wegen Sanierungsarbeiten seit Januar 2019 voll gesperrt und soll am 24. November wiedereröffnet werden. Der Jugendliche hätte also gar nicht auf die noch gesperrte Salierbrücke fahren dürfen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank