Joggerinnen in Karlsruhe und Ettlingen sexuell belästigt

Karlsruhe/Ettlingen (dpa/lk) - Seit Anfang November sind mehrere Joggerinnen auf dem Rad- und Fußweg von Ettlingen bis nach Karlsruhe-Grünwinkel sexuell belästigt worden.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Joggerinnen sexuell belästigt

Alle Taten haben sich auf dem Rad- und Fußweg von Ettlingen über Weiherfeld-Dammerstock und weiter durch die Günther-Klotz-Anlage bis Karlsruhe-Grünwinkel ereignet. Die Frauen sind meist morgens zwischen 6 und 7 Uhr auf dem Weg gejoggt. Jedes Mal näherte sich der Unbekannte auf einem Fahrrad von hinten und schlug den Frauen kräftig aufs Gesäß. Ohne sich umzusehen fuhr der Mann weiter.

Immer derselbe Täter?

Die Polizei geht aktuell davon aus, dass es sich bei allen Taten um denselben Täter handelt. Er scheint die Strecke regelmäßig zu nutzen. Beschrieben wird er als etwa 30 bis 40 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß. Er trug dunkle Kleidung, einen dunklen Fahrradhelm und war auf einem schwarzen Herrenfahrrad mit auffallend starker Beleuchtung unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank