Current track
Title Artist


Hund stirbt bei Verkehrsunfall auf der A65: Hundebesitzer gesucht

Edenkoben (pol/bo) Auf der A65 kam es gestern zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Hund tödlich verletzt wurde. Da die Fellnase ohne seinen Besitzer unterwegs war und er nicht registriert ist, sucht die Polizei nun nach dem Hundehalter.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Blaulicht

Hund läuft auf Straße

Am gestrigen Freitagabend  gegen 18:17 Uhr befuhr ein 38-jährige Fahrzeugführer die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Wenige Meter vor der Anschlussstelle Edenkoben überquerte plötzlich ein Hund die Fahrbahn. Da er Mann nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte, kam es zum Zusammenstoß. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet.

Wem gehört die Fellnase?

Es handelte sich um einen etwa kniehohen, beigefarbenen Mischlingsrüden. Da der Hund nicht registriert war, konnte bisher kein Hundehalter ermittelt werden.
Der Halter bzw. die Halterin wird gebeten, sich mit der Polizei in Edenkoben unter 06323-955-0 oder online in Verbindung zu setzen.