Geplagte Autofahrer: Vollsperrungen auf B293 und B10 in Berghausen

Pfinztal (pm/lk) - Verkehrschaos vorprogrammiert: Die Vollsperrung der B293 in Pfinztal-Berghausen muss verlängert werden. Zeitgleich beginnen die Arbeiten auf der B10 der Ortsdurchfahrt von Berghausen.

Foto: Symbolbild/Adobe Stock

Vollsperrung B293 in Berghausen verlängert

Seit Wochen ist die Durchfahrt nach Walzbachtal und Bretten komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eigentlich sollten die Bauarbeiten an der B293 zwischen Berghausen und Jöhlingen bereits abgeschlossen und die Bundesstraße am heutigen Montag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Doch aufgrund sehr hoher Lieferzeiten durch Engpässe bei Baumaterialien verzögern sich die Arbeiten - und somit auch die Vollsperrung - noch mindestens bis zum 22. Oktober. Doch damit nicht genug: Ab dem heutigen Montag wird auch noch die B10 von der "Laub"-Kreuzung in Richtung Pforzheim saniert.

Vollsperrung B10 in Pfinztal kommt hinzu

Da die beiden Sperrungen an der B10 und der B293 nicht parallel bestehen können, wird zunächst der B10-Abschnitt in Richtung Söllingen saniert. Dabei wird die B10 in diesem Bereich voll gesperrt. Von der "Laub"-Kreuzung in Richtung Karlsruhe bleibt die B10 weiterhin befahrbar. Offen bleibt auch ein Abzweig in Richtung Wöschbach. Diese Arbeiten sollen ebenfalls am 22. Oktober beendet werden. Für die beiden Vollsperrungen sind zwei Umleitungen vorgesehen. Die bereits eingerichtete Umleitung nach Jöhlingen und Bretten über die B3 von Durlach nach Weingarten bleibt bestehen. Autofahrer Richtung Söllingen und Pforzheim werden über die B3 bei Durlach nach Stupferich und Kleinsteinbach umgeleitet.

Vollsperrung B294 bei Neulingen wird aufgehoben

Gute Neuigkeiten gibt es aber von der B294 zwischen Bretten und Pforzheim, die seit Mitte Juli saniert wird. Dort kann ab heute um etwa 12 Uhr die Vollsperrung zwischen dem Golfclub Pforzheim und dem Abzweig nach Ölbronn-Dürrn aufgehoben werden. Im letzten Bauabschnitt zwischen dem Abzweig nach Ölbronn-Dürrn und Pforzheim wird nur halbseitig gebaut. So kann der Verkehr zwischen Neulingen und Pforzheim weiterhin fließen. Der Verkehr von Pforzheim Richtung Neulingen und Bretten wird über die Lochäckerstraße an Kieselbronn vorbei über Göbrichen umgeleitet. Diese Arbeiten sollen in rund vier Wochen abgeschlossen sein.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank