Current track
Title Artist


Gebäudeeinsturz in Philippsburg führt zu Großeinsatz der Feuerwehr

Philippsburg (ass) Am Freitagabend stürzte in Philippsburg-Rheinsheim ein Dachstuhl ein. Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte an. Während dem Einsturz hielten sich wohl keine Menschen in dem Haus auf. So gab es keine Verletzten.

Symbolbild: Pixabay / Lukas Becker

Straße voll gesperrt

Gegen 18:45 erreichte die Leitstelle Karlsruhe die Nachricht eines Gebäudeeinsturzes in Philippsburg-Rheinsheim. Nach ersten Polizeiangaben stürzte der Dachstuhl eines dortigen Wohnhauses ein. Der Grund hierfür sollen dort zum Zeitpunkt des Einsturzes stattfindende Bauarbeiten sein. Das teilte Einsatz-Report24 mit. Weitere Gebäudeteile drohten ebenfalls herabzufallen und auch das Nachbargebäude wurde beschädigt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Ortsdurchgangsstraße war voll gesperrt.

Hoher Sachschaden

Laut Polizei beträgt der Sachschaden über 100.000 Euro. Die Ermittlungen laufen. Ein Bausachverständiger soll die Statik des Hauses prüfen.