Fußgängerin in Karlsruhe von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Karlsruhe (pol/lk) - Eine Fußgängerin ist in Karlsruhe beim Überqueren der Gleise von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Bei Rot über Gleise gelaufen

Eine Fußgängerin ist am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr beim Überqueren der Straßenbahngleise in der Karlsruher Baumeisterstraße von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Offenbar hatte sie den Gleisbereich an der Haltestelle "Volkswohnung/Staatstheater" betreten, obwohl die Fußgängerampel Rotlicht zeigte.

Von Bahn erfasst und gestürzt

Die 32-Jährige betrat ersten Ermittlungen zufolge trotz des Rotlichts die Gleise und wurde von einer aus Richtung Kongresszentrum kommenden Bahn erfasst. Dabei stürzte sie zu Boden. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Straßenbahn wurde nicht beschädigt.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank