Freudenstadt: Junge stirbt nach Unfall am Rodelhang

Freudenstadt (pol/lk) - Der Junge, der am Sonntag am Fuße eines Rodelhangs bei Freudenstadt von einem Auto erfasst worden ist, ist im Krankenhaus gestorben.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Junge erliegt schweren Verletzungen

Am Sonntagnachmittag gegen 14.45 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall an einem Rodelhang bei Freudenstadt. Bei dem Unfall wurde ein 8-Jähriger lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik eingeliefert. Der 8-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen und verstarb jetzt in einem Krankenhaus. Die Ermittlungen Polizei dauern an.

Über die Straße gerodelt und erfasst worden

Der Wagen hatte den Jungen gerammt, als dieser mit seinem lenkbaren Bob-Schlitten am Fuße eines Hangs quer über die Reichenbacher Straße am Ortsausgang von Frutenhof rutschte. Der Achtjährige querte direkt vor dem Auto die Fahrbahn, wurde frontal erfasst und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 77-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Freudenstadt: 8-jähriger Junge an Rodelhang lebensgefährlich verletzt


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank