Festnahme nach Sexualdelikt in Freckenfeld im Sommer 2020

Landau/Germersheim (pol/lk) - Die Kriminalpolizei Landau hat einen Mann festgenommen, der für eine Vergewaltigung in Freckenfeld im Sommer 2020 in Frage kommt.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Sexualdelikt im Sommer 2020

Am 2. Juni vergangenen Jahres soll es zu einem Sexualdelikt zum Nachteil einer damals 64-jährigen Spaziergängerin auf einem Feldweg bei Freckenfeld gekommen sein. Der Unbekannte soll die Spaziergängerin zunächst angesprochen und nach dem Weg in einen Nachbarort gefragt haben. Dann habe er die Frau gepackt, in ein Feld gezogen und sie vergewaltigt. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Landau fahndeten unter anderem auch mit einem Phantombild nach dem Täter.

Verdächtiger festgenommen

Jetzt konnte ein 36-jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim als Verdächtiger ermittelt werden. Er war vor kurzem im Zusammenhang mit einem Rauschgiftdelikt bei der Polizei aufgefallen. Im Rahmen dieser Straftat wurden die erhobenen DNS-Spuren mit offenen Spuren aus der Vergangenheit abgeglichen. Durch diese erkennungsdienstliche Behandlung sind die Ermittler dem verdächtigen Mann auf die Schliche gekommen. Die Staatsanwaltschaft Landau erwirkte am Mittwoch einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 36-Jährigen. Der Beschuldigte kam in ein Gefängnis.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank